Pfarrstrasse 14 in 73773 Aichwald
0711 - 125 571 67
info@k30-print.de

Das richtige Papier

K30-Print.de ist Ihre kostengünstige Druckerei

Briefpapier wird in der Regel in einem Briefumschlag versandt oder als Auftragsformular genutzt. Um Portokosten einzusparen, kann leichtes Papier verwendet werden, nur welches?

Ein Standardbrief hat einen maximal Gewicht von 20g für ca. 0,70 €, Sie können bis zu 3 Blatt á 80g oder 90g Briefpapier verwenden, hierzu müssen Sie nur noch wissen wie schwer der Briefumschlag wiegt.

Die meistverkaufte Briefpapiersorte liegt bei 90g/m², aber es gibt noch andere Grammaturen wie:

  • 80 g/m² Offset-, Natur- und Recyclingpapier
  • 100 g/m² Offsetpapier
  • 120 g/m² Offsetpapier

Visitenkarten gibt es eine breite Auswahl, die all Ihre Kommunikationsanforderungen erfüllen und auf kleiner Fläche Ihre Persönlichkeit perfekt repräsentieren.

Es gibt viele verschiedene Papiersorten und Grammaturen von 240g/m² bis zu 900g/m², sogar Plastik oder Aluminium gibt es. Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich folgende Visitenkarten mit den Grammatiken bewährt haben:

  • 300 g/m² Bilderdruckpapier glänzend oder matt
  • 300 g/m² Naturoffset (beschreibbar)
  • 350 g/m² Postkartenkarton
  • 400 g/m² Bilderdruckpapier glänzend / matt

Flyer und Folder (Falzflyer) dienen zur Firmenpräsentation jeglicher Art, egal ob für Messe, Mitnahme oder als Wurfsendung. Die Formate sind meistens nach der DIN-Norm (Deutsche Institut für Normung e. V.) ausgelegt, des weiteren kann man seine persönlichen Formate wählen, dies ist jedoch kostspielig.

Unsere Empfehlung bei Wurfsendung die Grammaturen zwischen 170 g/m² und 300 g/m² zu wählen, ganz egal ob Bilderdruck oder Naturoffset.

Zur Präsentationen sollten Sie schon höheres Material nehmen, bei Flyer oder Postkarten mindestens 250 g/m², bei Falzflyer mit mindestens 6 Seiten ca. 135 g/m² Papier umso mehr Seiten hinzukommen können Sie auch leichteres Papier verwenden.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten zwischen 80 g/m² und 450 g/m² zu wählen beim Druck.

Offsetpapier wird meistens im Geschäftsalltag genutzt, da dies sich leicht beschrieben und bedruckt werden kann. Hingegen das Bilderdruckpapier, dies wird mit einem äußerst geringen Holzanteil gefertigt. Es wird mit einem matten oder glänzenden Lack veredelt.Das Bilderdruckpapier kommt unter anderem bei Broschüren zum Einsatz. Es sieht gut aus und wirkt sehr hochwertig.

  • Alle Offsetpapiersorten sind FSC (Forest Stewardship Council) geprüft, was heißt dies für Sie umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtschaftung von Holz und Papier.
  • Nicht zu vergessen ist das jegliche Druckdaten im CMYK-Farbschema und als PDF-Datei angeliefert werden sollten. Alle Druckerzeugnisse können wir auch mit Veredlung wie Gold, Silber oder Folie liefern.